Weitere zehn Richter verstärken die Brandenburger Gerichte und Staatsanwaltschaften

In seiner heutigen Sitzung wählte der Richterwahlausschuss insgesamt 10 Assessorinnen und Assessoren zu Proberichterinnen bzw. Proberichtern.

Die gewählten Proberichterinnen und Proberichter sollen die ordentliche Gerichtsbarkeit (sechs), die Sozialgerichtsbarkeit (eine) und die Staatsanwaltschaften (drei) verstärken. Zudem wurden in dieser Sitzung des Richterwahlausschusses Beförderungsdienstposten für die ordentliche Gerichtsbarkeit behandelt. Insbesondere wurden ein Vorsitzender Richter für das Landgericht Frankfurt (Oder) und ein Vorsitzender Richter für das Landgericht Potsdam gewählt.